Martin Killias in den Nationalrat

Die SP des Bezirks Lenzburg und die SP Aargau haben Martin Killias, Kriminologe und Strafrechtsprofessor aus Lenzburg, für die Nationalratsliste gewinnen können. Martin ist seit über 38 Jahren Mitglied der SP Schweiz und diente ihr bereits in verschiedensten Ämtern: Sei es im Vorstand und Präsidium von Orts-Sektionen, sei es z.B. als nebenamtlicher Bundesrichter in Lausanne.

Jetzt gilt es für den Nationalratswahlkampf ernst: 2011 wird für die SP unseres Kantons ein Schicksalsjahr werden, das entscheidet, ob Sicherheit, soziale Anliegen und Umwelt-Themen weiterhin in Bern vertreten werden; gerade auch aus einer Aargauer Perspektive. Deshalb möchten wir dich, deine Familie und deine Freunde dazu einladen, ins Komitee „Martin Killias in den Nationalrat“ einzutreten. Den Anmeldetalon findest du hier.

Durch die Anmeldung zeigt ihr eure Unterstützung und Solidarität für Martin Killias und die SP. Wir sind nicht nur auf eure finanzielle Hilfe angewiesen – es ist besonders wichtig, dass wir ein regional gut verankertes und breites Komitee als wertvolle Unterstützung hinter uns wissen!



Brennpunkt

Die Schweiz ist nicht mehr das sicherste Land

Hier gehts zum Artikel.

Martin Killias setzt sich weiterhin für die Verbesserung des Opferschutzes ein

Mehr zum Thema und zur Umfrage der Aargauer Zeitung gibt es hier